Fortuna Logo

Personelle Ausrichtung der Kommunikationsabteilung

  • Freitag, der 15. November 2019
  • News

Kommunikationsdirektor Thomas Gassmann wird Fortuna Düsseldorf verlassen. Die Entscheidung fiel einvernehmlich. „Bereits vor einigen Monaten haben wir ein Gespräch geführt und uns über die Ausrichtung der Kommunikation der Fortuna ausgetauscht“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Thomas Röttgermann, „wir konnten uns nicht auf einen gemeinsamen Weg einigen. Ich danke Thomas Gassmann für seine große Loyalität und hervorragende Arbeit und wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen wie privaten Weg alles Gute.“

Die Stelle als Direktor Kommunikation wird ab sofort Kai Niemann übernehmen. Niemann kennt den Verein sehr gut und hat bereits 2014 und 2018 die Kommunikationsabteilung geleitet. Der Vorstand wird mit ihm bis spätestens Ende des ersten Quartals 2020 die bestmögliche Aufstellung der Abteilung für die Zukunft erarbeiten. Die Aufgaben des Medienbeauftragten der Lizenzmannschaft wird Christian Krumm übernehmen. Krumm ist seit 2012 Teil der Kommunikationsabteilung und ist ab sofort Ansprechpartner für die medialen Themen rund um die Lizenzmannschaft. Die Abteilung Kommunikation wird kurzfristig personell verstärkt, um den Anforderungen der heutigen Medienwelt gerecht zu werden.

(KN)