Teilnehmer Des Petit Départ In Holthausen (Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Uwe Schaffmeister)
Teilnehmer des Petit Départ in Holthausen (Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Uwe Schaffmeister)

Petit Départ begeisterte Kinder und Eltern – und soll 2018 fortgeführt werden

  • Donnerstag, der 6. Juli 2017
  • News, TDF

Rückenwind für den Radsport in der Landeshauptstadt

Der Grand Départ Düsseldorf 2017 bedeutet auch für den Radsport in der Landeshauptstadt und seinem Nachwuchs einen Schub. So nahmen am Radwettbewerb Pétit Départ mehr als 450 Kinder teil und konnten dabei in den Radsport hineinschnuppern. Wegen des Erfolges soll die Pétit Départ Serie 2018 in ähnlicher Form fortgeführt werden. So ist zum Beispiel angedacht, eine Finalveranstaltung im Rahmen des internationalen Radrennens “Rund um die Kö” durchzuführen.

Außerdem lädt das Sportamt ab dem kommenden Jahr gemeinsam mit der SG Radschläger zu einem sportartspezifischen Sichtungstermin ein. Dieser richtet sich im Anschluss an den motorischen Test ReCHECK! an sportbegabte Kinder.

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: “Seit den Vorbereitungen für den Grand Départ sieht man immer mehr Radsportgruppen in unserem Stadtbild. Der Grand Départ hat vielen Menschen Lust auf diesen Sport gemacht. Und auch die Petit Départ-Serie ist hervorragend angenommen worden und war ein Gewinn für den Radsport-Nachwuchs in Düsseldorf. Diese Bewegung wollen wir weiter fördern.”

Das zeigen auch die Zuschriften begeisterter Kinder und ihrer Eltern – ein Auszug:

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen und dem gesamten Organisationsteam für die gestrige Veranstaltung bedanken. Sie haben meinem Sohn und uns als Familie, ein einzigartiges Erlebnis ermöglicht. Mein Sohn ist immer noch ganz eingenommen von den Eindrücken. Auf dem Schulweg hat er über nichts anderes erzählt und wollte sein T-Shirt mit den Autogrammen der Profis nicht mehr ausziehen. Ein Blick in die Augen meines Sohnes verriet sofort, dass er noch immer voller Freude über die Teilnahme ist und aus dem Staunen kaum rauskommt. Ich habe aber auch tiefe Dankbarkeit von meinem Sohn erfahren (gefühlte 1.000 Umarmungen und Mitteilungen: “ich habe dich lieb Papa”) – Diese Dankbarkeit müsste eigentlich Ihnen und dem gesamten Organisationsteam gelten, ohne euch hätte ich diesen Moment mit meinem Sohn nicht gehabt. Es ist immer beeindruckend mit anzusehen, wie Menschen gemeinsam eine Sache zum Erfolg werden lassen. Aber noch beeindruckender ist es, wenn Menschen wie Ihr, die Freude und den Erfolg einer Sache mit anderen teilt. Liebes Organisationsteam – Danke für euren Einsatz und die schönen Momente die ihr uns geschenkt habt.
Jürgen P.

Wir fanden es war ein toller Tag, die Kinder hatten viel Spaß, viel Bewegung und sehr viel Gegenwind … Die Medaillen sind sehr schön und wir werden diese in Ehren halten. Beim nächsten Event sind wir gerne wieder dabei!
Jeanette S.

Vielen Dank für die Informationen und Ihre E-Mails insgesamt. Es hat meinem Sohn großen Spaß gemacht und auch für mich war es mal etwas anderes als ein normaler “Fußballsamstag”. Herzlichen Dank
Eva R.

Auch unseren Kindern und uns hat es großen Spaß gemacht. Herzlichen Dank für die perfekte Organisation bis hin jetzt zum Versand der Ergebnislisten! Und die Veranstaltung hat nicht nur am Tag selber viel Freude bereitet, sondern auch beim Training vorher und bei der Vorfreude auf den Grand Départ!
Markus P.

Vielen Dank für ein ganz tolles Event am Sonntag. Unser Sohn, Robert, war ganz begeistert, es hat Spaß gemacht und war top organisiert.
Ruth E.

Zuerst einmal möchte ich Sie und Ihr Team loben für die hervorragende Organisation des Petit Départ. Es gibt selten eine Sportveranstaltung, die so locker und problemlos für die Kinder und Eltern über die Bühne geht.Vielen Dank dafür!
Claudia M.

Es hat uns und unserer Tochter sehr viel Freude gemacht und wir freuen uns auf den “Grand Départ”
Klaus D.

Lea Sophie hat die Veranstaltung sehr sehr gut gefallen. Wenn es nächstes Jahr wieder so etwas gibt, dann möchte sie wieder daran teilnehmen. Es war super und etwas Besonderes. Und es war schön, dass jedes Kind eine Medaille hatte … Habe auch einige Bilder von Lea Sophie gemacht, die sehr sehr stolz ist, auch wenn es nicht für den Sieg gereicht hat. Sie war happy, dass sie mitgemacht hat. Und sie sagte, dabei sein ist alles.Ich finde es gut, dass man eine Rückmeldung bekommen hat, wie das eigene Kind abgeschnitten hat. Schöne Idee.
Eva S.

Der Petit Départ hat uns gut gefallen. Vielen Dank für die schöne Veranstaltung. Ihnen allen ein gutes Gelingen und einen unvergesslichen Tag am 1. Juli!
Rachel S.

Ich möchte mich dafür bedanken, das mein Sohn Aaron Vauth gestern an der Pressekonferenz teilnehmen konnte. Es war eine tolle Veranstaltung mit sehr angenehmer Atmosphäre. Eine großartige Erfahrung für ihn.
Alexandra G.

Ich möchte es auf keinen Fall versäumen, mich im Namen unserer Tochter Laura und der ganzen Familie zu bedanken. Das war bisher ein richtig tolles Event für die Kinder – das ist jedenfalls mein persönlicher Eindruck – speziell wenn ich mit meiner Tochter darüber spreche. Sie war so beeindruckt von der ganzen Atmosphäre und ist unheimlich glücklich dabei sein zu können. Wir haben heute der offiziellen Team Vorstellung beigewohnt und Andre Greipel und Simon Geschke nochmals applaudiert – die ganze Petit Départ ist eine Erinnerung die, wie Christian Prudhomme gesagt hat, unglaublich und einmalig ist. Dafür nochmals meinen ganz herzlichen Dank – eine richtig tolle Aktion von allen beteiligten in dem Team der Petit Départ. Laura und auch wir freuen uns riesig auf den letzten Teil am Samstag.
Holger L.

Wir bedauern sehr, dass Emil heute am Finale nicht teilnehmen kann. Emil hatte sich schon sehr auf den heutigen Tag gefreut, und wir haben die gesamte Veranstaltungsreihe inkl. der Kinderpressekonferenz sehr geschätzt. Unser Kompliment für die gelungene Einbeziehung der Kinder in die Tour de France!
Jacob M.

Tja so nimmt jeder seine realen Erlebnisse mit nach Hause und wir waren damit voll zufrieden! Wir bedanken uns hiermit nochmals ganz herzlich für dieses tolle Eventerlebnis! Renes Interesse für den Radsport ist geweckt, er wird die Gelegenheit beim SG Radschläger wahrnehmen.
Claudia S.

Wir haben Sie leider am Schluss bei der Kinderabholung am Samstag nicht mehr gesehen und möchten nun auf diesem Wege ein dickes DANKESCHÖN sagen! Es war ein riesen Erlebnis für die ganze Familie. Wir waren alle aufgeregt und haben jeden Moment in vollen Zügen genossen. Es ist einfach klasse, dass unsere Kinder so etwas erleben dürfen und nah an dem Weltereignis dran waren. Egal, wie das Wetter war, egal, ob noch Äste abgeschnitten werden mussten, man hat gemerkt, dass Sie und Ihr Team sehr engagiert und liebevoll unsere Kinder begleitet haben. Die Organisation und Vorbereitung waren klasse, rundum ein toll organisiertes Event! HERZLICHEN DANK!
Familie B.

Ich wollte nochmal herzlich Danke sagen für das tolle Erlebnis bzw. die Erlebnisse, die sie unseren Kindern ermöglicht haben. Wie die gestrige Etappe gezeigt hat, war ja auch die Auswahl der Fahrer für die Presseekonferenz genial. Unsere Tochter Lara hatte viel Spaß und hätte Interesse mal in einen Radsportverein reinzuschnuppern.
Natascha B.

Herzlichen Dank für die gute und professionelle Organisation. Die gesamte Veranstaltung hat unserer Tochter und uns sehr viel Freude bereitet. Sofern zukünftig weitere Sportveranstaltungen für Kinder geplant werden, würden wir uns über entsprechende Informationen sehr freuen.
Celine Marie, Nina und Mark W.

Es war ein tolles Event, danke, für die Organisation!
Anke M.

Vielen Dank für das schöne Event, die Organisation und alles drum herum.
Familie H.

 

(jäk)