170405 Radball

Radball: Kühn / Schmitz dominieren in der Landesliga

  • Mittwoch, der 5. April 2017
  • News

Sieben Landesmeistertitel heimste das Nachwuchsduo des RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf Sven Kühn und Torsten Schmitz in den Schüler-und Jugendklassen ein. Jetzt spielten sie ihre erste Saison in der Landesliga und machten da weiter wie gehabt. Von Anfang an setzten sie sich an die Spitze, profitierten auch bei einigen Spieltagen von Spielausfällen, aber insgesamt waren sie die beste Mannschaft der Liga.

Auch in St.Hubert-Kempen im letzten Durchgang  sprechen ihre Ergebnisse eine deutliche Sprache. 8:3 gegen RSC Schiefbahn 7 und 14:0 gegen die Mannschaft des Ausrichters RV St. Hubert 2 machen die Überlegenheit eklatant. Gegen ihren unmittelbaren Verfolger RSC Schiefbahn 6 brauchten sie erst gar nicht anzutreten und kassierten kampflos die Punkte. Mit 39 Pluspunkten und einer Tordifferenz von plus 60  ist der Gewinn der Landesliga mehr als verdient. Nun wartet auf  Sven und Torsten in etwa drei Wochen die Relegation zur Verbandsliga von NRW.

radball
Auch ihre Vereinskameraden Tim Kühn und Jens Frädrich fuhren zufrieden von St. Hubert nach Hause. Sie gewannen ebenfalls ihre Spiele gegen RSC Schiefbahn 7 mit 6:1 und St,Hubert 2 hatte mit 7:4 auch keine Chance. Damit konnten sie die Abstiegszone verlassen und  bleiben der Liga erhalten.

(SK)