(Foto: David Young)
(Foto: David Young)

Riediger verrät seine Taktik fürs PSD Bank Meeting

  • Montag, der 30. Januar 2017
  • News

Die Premiere endete mit einer knappen Niederlage. Leichtathlet Toni Riediger vom ART Düsseldorf unterlag Daniel Kreutzer bei einem Showwettkampf auf dem Eis im Penaltyschießen. Der Langstreckenläufer plant beim PSD Bank Meeting am Mittwoch aber seine Stärken auf gewohnten Untergrund auszuspielen. Dabei hat der 23-Jährige ein klares Ziel vor Augen, verrät er im Interview.

Toni, wie verlief die Vorbereitung, wie ist die Form?

Die Vorbereitung war insgesamt gut. Die 3000 Meter, die ich beim PSD Bank Meeting laufen werde, sind für mich immer noch eine ungewohnte Distanz. Die bin ich ewig nicht mehr ernsthaft gerannt, deswegen war es wichtig, dass ich vergangene Woche bei den Nordrhein-Meisterschaften gestartet bin. Da habe ich gewonnen, ein besseres Training gibt es gar nicht und es hat mir gezeigt, dass sich alles in die richtige Richtung entwickelt. Am Mittwoch beim PSD Bank Meeting möchte ich dann aber noch einmal ein ganzes Stück schneller unterwegs sein.

Was genau ist denn das Ziel für den Wettkampf am Mittwoch?

Das Ziel ist auf jeden Fall die DM-Norm, die bei 8:16 Minuten liegt. Alles was schneller als das ist, freut mich und wäre schön. Um das zu erreichen habe ich mich mit dem Düsseldorfer Maximilian Thorwirth abgesprochen, der hat nämlich das gleiche Ziel. Wir beide wissen, dass die afrikanische Spitze ein Stück weit weg sein wird.

Wie sieht dann die Taktik aus?

Das hängt natürlich vom Rennverlauf ab, aber wir werden es im Vergleich wohl eher passiv angehen. Hoffentlich gelingt es uns dann hinten raus, möglichst viele wieder einzusammeln, die sich vorne vielleicht überschätzt haben.

Wie sehr kribbelt es vor dieser Veranstaltung?

Ich freue mich total vor heimischem Publikum zu starten. Auf den Rängen werden auch viele Freunde von mir sein, die meine Wettkämpfe sonst nicht verfolgen können. Das macht das PSD Bank Meeting für mich schon besonders. Und nachdem ich im Vorfeld dieser Veranstaltung den Showwettkampf gegen Daniel Kreutzer von der DEG auf dem Eis verloren habe, will ich jetzt natürlich so gut wie möglich auf der Bahn punkten.

Viel Erfolg und danke für das Gespräch, Toni Riediger.

Info: Das PSD Bank Meeting geht am 1. Februar ab 18 Uhr in der Leichtathletikhalle der ESPRIT Arena über die Bühne. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.