TuSNord Logo

Rollhockey-Super-Samstag beim TuS 1904

  • Mittwoch, der 15. März 2017
  • News

Am Samstag, 18. März 2017, gibt es an der Eckenerstraße Rollhockey satt. In der Rollsportarena TuS Düsseldorf Nord laufen erst die jüngsten der Unterrather, die TuS-Minions (U9), gegen die IGR-Rookies auf.
Im Anschluß stehen die Düsseldorfer Damen gegen den RSC Cronenberg aus Wuppertal, in der Damen-Bundesliga auf dem Feld. Gleich danach kommen die Herren zu ihrem Auftritt, ebenfalls gegen die RSC-Löwen und auch hier geht es um Punkte, allerdings in der Herren-Bundesliga.

Besondere Spiele für alle Teams. Die TuS-Minions werden ihr erstes Heimspiel bestreiten, die Unterrather-Damen können wichtige Punkte für die Qualifikation zum Final-Four um die deutsche Meisterschaft sammeln und die Herren spielen gegen den Tabellennachbarn im direkten Duell eine Vorentscheidung um den internationalen Wettbewerb in der kommenden Saison aus.

Der TuS, aktuell auf dem 6.Rang mit 30 Punkten, gegen den RSC, auf Rang 7. mit 27 Punkten. Beide Teams haben 18. Partien gespielt, bei noch vier ausstehen Spieltagen. Der Tabellensiebte wird in der nächsten Saison definitiv nicht am CERH-CUP (Europapokal) teilnehmen.
Für die Unterrather also ein “6-Punkte-Spiel”.