TEAM 2021 Medaillen-Gewinner zu Gast bei Fortuna Düsseldorf

Boll, Baus, Schmidberger und Frey geehrt

Foto: Kenny Beele

Koke: „Ich ziehe den Hut vor den herausragenden Leistungen dieser Weltklasse-Athleten“

Timo Boll, Valentin Baus, Tom Schmidberger und Johannes Frey aus dem TEAM 2021 Düsseldorf wurden beim heutigen Heimspiel von Fortuna Düsseldorf für ihre herausragenden Leistungen bei den Olympischen und Paralympischen Spielen geehrt.

Mit einem kräftigen Applaus der 22.398 Fans wurden Timo Boll, Valentin Baus, Tom Schmidberger und Johannes Frey heute in der MERKUR SPIEL-ARENA begrüßt. Die vier Athleten des TEAM 2021 Düsseldorf präsentierten bei einem Interview mit Stadionsprecher André Scheidt stolz die fünf Medaillen, die sie sie vor einigen Wochen in Tokio erkämpft haben. Silbermedaillen-Gewinner und Tischtennis-Legende Timo Boll freute sich dabei über das begeisterte Publikum: „In Tokio waren keine Fans in den Stadien und Arenen zugelassen. Deshalb mussten unsere Fans uns von zuhause die Daumen drücken und konnten uns nicht live vor Ort anfeuern. Umso schöner ist es heute, unsere Medaillen vor gut gefüllten Rängen zu präsentieren.“ Goldmedaillen-Gewinner Valentin Baus ergänzt: „Wir haben alle hart für unseren Erfolg gearbeitet. Es tut gut zu sehen, dass uns auch die Fußballfans würdigen.“ Neben Timo Boll und Valentin Baus war Para-Tischtennisspieler Tom Schmidberger, der seine beiden Silbermedaillen aus dem Einzel- und aus dem Teamwettbewerb im Gepäck hatte, und Judoka-Schwergewicht Johannes Frey, der seine Bronze Medaille aus dem Mixed-Team-Wettbewerb präsentierte, beim Interview in der MERKUR SPIEL-ARENA. F95-Marketing Vorstand Christian Koke freut sich ebenfalls über die Gäste beim Heimspiel: „Ich ziehe den Hut vor den herausragenden Leistungen dieser Weltklasse-Athleten. Die Fortuna steht für Vielfalt und Respekt – deshalb freue ich mich besonders, dass auch Sportarten wie Tischtennis und Judo in Düsseldorf großgeschrieben werden und diese Top-Sportler bei den Olympischen und Paralympischen Spielen mit Edelmetall belohnt wurden.“

Über das TEAM 2021 Düsseldorf
Im TEAM 2021 Düsseldorf hat die Sportstadt Düsseldorf gemeinsam mit einem wachsenden Partner-Netzwerk Spitzensportler:innen aus Düsseldorfer Vereinen auf dem Weg zu den Sommerspielen in Tokio unterstützt. Die Teammitglieder wurden kontinuierlich finanziell gefördert und auch bei Themen wie Mobilität, Fitness oder duale Karriere auf ihrer „Road to Tokyo“ begleitet.
Mit Blick auf das weltgrößte Sportereignis 2021 in Tokio wurde bereits zum vierten Mal ein eigenes Team zusammengestellt, das die Sportstadt Düsseldorf unter dem Motto #rheinischeWeltklasse bei den Spielen repräsentiert hat. Das TEAM 2021 Düsseldorf umfasst aktuell 17 Sportlerinnen und Sportler aus neun verschiedenen Sportarten, denen durch die Unterstützung ein bestmöglicher Fokus auf die sportliche Vorbereitung ermöglicht wurde.
Bei den vergangenen vier Sommerspielen konnten Athletinnen und Athleten des Förderprogramms 18 Olympische und Paralympische Medaillen nach Düsseldorf holen. Insgesamt werden über 50 Leistungssportler:innen verschiedener Altersklassen kontinuierlich in drei städtischen Förderteams unterstützt. Für die „Road to Paris“ steht das TEAM 2024 Düsseldorf bereits in den Startlöchern und will mit starken Partnern neue Rekorde brechen.
Weitere Informationen zum TEAM 2021 Düsseldorf: https://www.team2021-duesseldorf.de/

MO

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:1

3:2

3:0

0:1

1:0 (OT)

3:4 (OT)

3:0

3:0

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter