(Foto: Telekom)
(Foto: Telekom)

Telekom Cup 2017 unter geschlossenem Dach

  • Freitag, der 13. Januar 2017
  • News

Letzte Informationen vor dem Vorbereitungsturnier in der ESPRIT arena

Düsseldorf – Am Samstag sind der FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 zu Gast in der ESPRIT arena, um den Sieger des Telekom Cups 2017 zu ermitteln. Erstmals findet das Vorbereitungsturnier, das zum siebten Mal ausgetragen wird, in Düsseldorf und in einer Winterpause statt. Um für perfekte Bedingungen zu sorgen, wurde nicht nur ein neuer Rasen verlegt, sondern es bleibt über die gesamte Turnierdauer das Stadiondach geschlossen.

Modus

Für 15:00 Uhr ist das erste Spiel zwischen der Fortuna und dem FC Bayern München angesetzt. Jede Begegnung dauert 45 Minuten, so dass jedes einzelne Team jeweils 90 Minuten zum Einsatz kommt. Aus den ersten beiden Spielen – im zweiten Halbfinale stehen sich Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 gegenüber – gehen Gewinner und Verlierer hervor, die in einem Spiel um Platz drei und dem Finale gegeneinander antreten. Die Zuschauer können an diesem Nachmittag somit umgerechnet zwei komplette Fußballspiele von 180 Minuten sehen – eventuelle Entscheidungen im Elfmeterschießen nicht eingerechnet. Das nämlich wird dann zum Tragen kommen, wenn eine Partie nach Ende der regulären 45 Minuten unentschieden stehen sollte.

15:00 Uhr: Fortuna Düsseldorf – FC Bayern München

16:15 Uhr: Borussia Mönchengladbach – FSV Mainz 05

17:30 Uhr: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2

18:45 Uhr: Gewinner Spiel 1 – Gewinner Spiel 2

Bedingungen

In dieser Woche wurde in der ESPRIT arena ein neuer Rasen verlegt, der im Eröffnungsspiel von den Teams der Fortuna und des FC Bayern erstmals bespielt wird. Während der gesamten Veranstaltung bleibt das Stadiondach geschlossen. Zudem sorgen Heizstrahler für einen spürbaren Unterschied gegenüber den Außentemperaturen.

Ticketverkauf, Einlass & Mitmach-Module

Für den Telekom Cup 2017 wurden im Vorverkauf bislang 37.000 Tickets (Stand: Freitag, 10:00 Uhr) abgesetzt, sodass mit einer Zuschauerzahl von ca. 40.000 gerechnet werden kann. In allen Bereichen und Preiskategorien sind nach wie vor Eintrittskarten erhältlich. Die Tageskassen öffnen am Samstag um 13:00 Uhr – um diese Zeit beginnt auch der Einlass in die ESPRIT arena. Karteninhaber können sämtliche Stadioneingänge nutzen und sich im Umlauf der Arena, wo es an diversen Modulen verschiedene Mitmachaktionen gibt, frei bewegen. Im Stehplatz-Bereich der Südtribüne ist das Tragen von Fan-Utensilien der drei Gastvereine untersagt. Kinderwagen und Rollatoren dürfen mit ins Stadion, nicht jedoch in den Oberrang genommen werden Zuschauer werden in einem solchen Fall gebeten, sich an das Ordnungspersonal im Unterrang zu wenden.

Anreise

Es wird empfohlen, mit dem Öffentlichen Personennahverkehr anzureisen – die Rheinbahn wird Wagen in der gleichen zeitlichen Taktung wie bei Meisterschaftsspielen der Fortuna in der ESPRIT arena einsetzen. Für mit dem PKW anreisende Zuschauer stehen die Parkplätze P1 und P2 zur Verfügung.

Statements

Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer: „Am Samstag können wir in Düsseldorf tolle Mannschaften begrüßen. Das ist ein guter Test für unsere Mannschaft, aber auch eine hervorragende Präsentationsmöglichkeit für unseren Verein, die Sportstadt Düsseldorf und die ESPRIT arena und ihre Möglichkeiten. Wir freuen uns auf ein Fußballfest, das bei geschlossenem Dach und neuem Rasen bei besten Bedingungen stattfinden wird. Unsere Mannschaft hat gegen den FC Bayern nichts zu verlieren und ich bin gespannt, wie sich unser junges Team in diesem echten Härtetest behaupten wird.“
Cheftrainer Friedhelm Funkel: „Es ist toll, dass wir gegen eine solch fantastische Mannschaft wie den FC Bayern München mit ihren ganzen Typen spielen dürfen. Natürlich ist es auch für die Zuschauer ein Erlebnis, dieses Team hier in der Arena spielen zu sehen. Die Leute bekommen am Samstag vier Stunden lang beste Unterhaltung auf einem neuen Rasen und bei geschlossenem Dach. Darauf können sich alle Beteiligten freuen.“

 (CK)