Tennis-Nachwuchs kämpft um Titel und Pokale

Doppelbezirksmeisterschaften der Jugend

(Foto: Kenny Beele)

Tennisfreunde, die sich vom Leistungsstand des Düsseldorfer Nachwuchses überzeugen möchten, sind in der nächsten Woche ( 21. bis 27. September) im Leistungsstützpunkt auf der Anlage von Rot-Weiss, Lenaustraße  14, richtig. 

Turnierleiter  Dirk Schaper freut sich bei der bereits zwölften Auflage der Meisterschaften auf 96 Doppel – insgesamt 192 Teilnehmer. Mädchen und Jungen werden in den Altersklassen U10 bis U18 um die Trophäen und Titel kämpfen.

Topgesetzt sind bei den
Juniorinnen:

U10: Vitale / van der Knaap, Unterbacher TC, DSC 99

U12: Alwis / Baumgarten, DSV 04 Lierenfeld, Ratinger TC

U14: Bormann / Schweigel, TC Kaiserswerth

U 16/18: Eberlein / Wellenberg, Rochusclub

Junioren:

U10: Giermann / Quack, TC Gerresheim, MTHC 1903/1980

U12: Ryota / Schmidt, TC Kaiserswerth, TC Holthausen

U 14: Weskamp / Braun, TC Rot-Weiss Düsseldorf

U 16/18: Terbuyken / Kirchhoff, Rochusclub, DSD

Zeitplan:

  • Dienstag – Freitag 15:00 – 19:30
  • Samstag 09:00 – 14:00
  • Sonntag 09:00 und 10:30 Halbfinale 
  • Sonntag ab 13:00 Uhr Finale aller Altersklassen

(PK)

Teilen

Letzte Ergebnisse

3:2

5:2

3:1

3:2

0:3

1:4

0:2

3:1