Tennisbezirk Düsseldorf

Tennisjugend ermittelte Niederrheinmeister

  • Mittwoch, der 12. Februar 2020
  • News

Jamie Mackenzie, Matias Lofink, Romali Alwis, Victoria Vieten und Annemarie Lazar holen fünf Nachwuchs-Titel

Bei der Jugend-Verbandsmeisterschaft im Hallentennis vom 7. bis zum 11. Februar schlug der Nachwuchs aus Düsseldorf im Leistungszentrum Essen sehr stark auf. Zur Freude von Jugendwart Haiko Stropp und Trainer Dirk Schaper holten die jungen Talente aus dem Bezirk Düsseldorf von 10 ausgespielten Titeln fünf erste Plätze.

Die neuen Titelträger sind Jamie Mackenzie, Matias Lofink, beide TC Kaiserswerth, Romali Alwis, DSV 04, Victoria Vieten, TC Rheinstadion, und Annemarie Lazar,  Rochusclub.

Vizetitel gingen an: Estelle Eberlein, Rochusclub, und Shinnosuke Ryota, TC Kaiserswerth

Fünf dritte Ränge holten noch: Tessa Tripcke, TC Metzkausen, Leni Eichner, DSC 99, Valeska von Schmettow, Rochusclub, Adrian Dürrfeld, DSC 99, und Tom Südmeyer, TC Kaiserswerth.

In den Altersklassen U11, U12, U14, U16 und U18 spielten insgesamt 176 Nachwuchstalente aus den fünf Bezirken um Titel, Pokale und Ranglistenpunkte. Aus Düsseldorf hatten sich 56 Juniorinnen und Junioren qualifiziert.

(PK)