BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

Tischtennis Bundesliga / Große Personalprobleme vor Spitzenspiel

  • Donnerstag, der 22. August 2019
  • News

Bereits am zweiten Spieltag der Tischtennis Bundesliga kommt es am kommenden Sonntag (15 Uhr) zum Top-Duell zwischen Rekordmeister Borussia Düsseldorf und Meisterschaftsanwärter 1. FC Saarbrücken. Nach dem 3:1-Auftaktsieg zu Hause gegen Mühlhausen ist es für die Borussia das erste Auswärtsspiel der neuen Saison.

Vor dem Spitzenspiel plagen den Triple-Sieger der vorletzten Saison aber große Personalsorgen. Kristian Karlsson ist in der ersten Runde der zur Zeit laufenden Czech Open inOlmütz umgeknickt und hat sich eine recht schwere Bänderdehnung am linken Fuß zugezogen. Nach einer ersten Einschätzung der Ärzte wird er eine sieben- bis zehntägige Zwangspause einlegen müssen und fällt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Sonntag aus. Er befindet sich derzeit genauso in Behandlung bei unserem Physiotherapeuten Ole Nauert wie Ricardo Walther, der sich beim selben Turnier am Mittwoch im vereinsinternen Duell mit Anton Källberg den Rücken verdreht und mit Verdacht auf „Hexenschuss“ die Heimreise angetreten hat.

Da Omar Assar bei den African Games im Einsatz ist und Timo Bolls Weiterkommen bis zum Finaltag am Sonntag in Tschechien nicht unwahrscheinlich ist, stellt sich für Manager Andreas Preuß die Frage, wer überhaupt noch spielen kann. „Vermutlich wird der Trainer die Mannschaft erst am Sonntag aufstellen können. Ob wir Kamal Achantaeinfliegen lassen, haben wir noch nicht entschieden.“

Entsprechend geknickt ist Cheftrainer Danny Heister. „Wir hatten uns sehr auf dieses Duell gefreut. Aber jetzt fahre ich natürlich ganz ohne Erwartungen nach Saarbrücken. Wir werden trotzdem das Beste draus machen.“

Saarbrücken hatte am vergangenen Samstag seine Titelambitionen direkt zum Saisonbeginn unter Beweis gestellt und  Meister sowie Mitfavorit TTF Liebherr Ochsenhaus eindrucksvoll auswärts mit 3:0 bezwungen. Führungsspieler der Saarländer ist der deutsche Nationalspieler Patrick Franziska, der mittlerweile als einer der besten Bundesligaakteure gilt und sich in der Weltrangliste auf Platz 15 vorgearbeitet hat.

Die Begegnung wird live und mit Kommentator auf tischtennis-deutschland.tv und im vereinseigenen Borussia TV (tv.borussia-duesseldorf.de) gestreamt.

 

Das Spiel im Überblick:

Tischtennis Bundesliga, 2. Spieltag
1. FC Saarbrücken TT – Borussia Düsseldorf

Sonntag, 25. August 2019, 15:00 Uhr

Joachim Deckarm Halle, Halbergstraße, 66121 Saarbrücken

Aufstellung Saarbrücken

Shang Kun (Nationalität: CHN/Alter: 28/Weltrangliste: -)
Patrick Franziska (GER/27/15)
Darko Jorgic (SLO/21/38)
Cristian Pletea (ROU/19/115)
Tomas Polansky (POL/21/225)
Trainer: Slobodan Grujic

Aufstellung Düsseldorf

Kristian Karlsson (SWE/28/25)
Ricardo Walther (GER/27/42)
Omar Assar (EGY/28/51)
Anton Källberg (SWE/22/108)
Trainer: Danny Heister

 (AS)