BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

Tischtennis-Weltrangliste, August “B” 2016 Erste Ausgabe nach den Olympischen Spielen

  • Montag, der 22. August 2016
  • News

Der Tischtennis-Weltverband ITTF hat die erste Ausgabe der Weltrangliste nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro veröffentlicht. Insgesamt gibt es in den Top 100 nur wenige größere Positionsverschiebungen, auch die fünf Borussen liegen nahezu unverändert auf den Rängen der letzten Bekanntmachung Anfang des Monats.

Timo Boll, Fahnenträger und Bronzemedaillengewinner mit der deutschen Mannschaft, hat Platz 13 im Welt-Ranking behauptet, ebenso Kamal Achanta Rang 73. Borussia Düsseldorfs weitere Olympia-Teilnehmer Stefan Fegerl und Kristian Karlsson sind als 21. und 28. eine Position niedriger eingestuft als zuletzt, Youngster Anton Källberg als 99. unter die besten 100 zurückgekehrt (vorher 101.).

An der Spitze steht weiterhin Rio-Einzel- und Mannschafts-Olympiasieger Ma Long gefolgt von Fan Zhendong und seinen beiden Gold-Teamkollegen Xu Xin und Zhang Jike (alle China).

Die August “B”-Weltrangliste in Auszügen (die Platzierung der August-Ausgabe in Klammern):

1. (1.) Ma Long CHN 3384 Punkte
2. (2.) Fan Zhendong CHN 3255
3. (3.) Xu Xin CHN 3208
4. (4.) Zhang Jike CHN 3136
5. (6.) Jun Mizutani JPN 3103
6. (5.) Dimitrij Ovtcharov GER 3033
7. (7.) Chuang Chi-Yuan TPE 2819
8. (9.) Vladimir Samsonov BLR 2754
9. (8.) Wong Chun Ting HKG 2728
10. (12.) Jeoung Youngsik KOR 2644
10. (11.) Marcos Freitas POR 2644

13. (13.) Timo Boll DÜSSELDORF 2609
21. (20.) Stefan Fegerl DÜSSELDORF 2478
28. (27.) Kristian Karlsson DÜSSELDORF 2399
73. (73.) Kamal Achanta DÜSSELDORF 2186
99. (101.) Anton Källberg DÜSSELDORF 2085

Die komplette Weltrangliste finden Sie im Internet auf www.ittf.com.

(AS)