Tennisbezirk Düsseldorf

TVN Meisterschaften 2019

  • Donnerstag, der 5. September 2019
  • News
Shinnosuke Ryota

Junioren U11: Shinnosuke Ryota

Der Tennisverband Niederrhein war vom 30. August bis zum 3. September im Leistungszentrum in Essen-Bergeborbeck, Hafenstraße 10, Gastgeber der Verbandsmeisterschaften.

Aus den fünf Bezirken des Tennisverbandes Niederrhein wurden in den Altersklassen U11, U12, U14, U16 und U18 die neuen Titelträger gesucht. Insgesamt nahmen 160 Mädchen und Jungen an den Meisterschaften teil. Für den Düsseldorfer Bezirk waren von Jugendwart Haiko Stropp und Trainer Dirk Schaper auf Grund der Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften und unter Berücksichtigung der Ranglisten 42 Jugendliche nominiert.

Auf dem “Siegertreppchen” landeten in folgenden Konkurrenzen Düsseldorfer Nachwuchstalente:

Junioren U11
Sieger: Shinnosuke Ryota, TC Kaiserswerth
Platz 3: Kilian Verstynen, DSC 99 und Lennart Furthmüller / Rochusclub

Junioren U12
Platz 3: Louis Richard, RW Düsseldorf

Image1350

Junioren U12 / Doppel

Juniorinnen U12
Platz 2: Lucia Bormann, TC Kaiserswerth
Platz 3: Leni Eichner , DSC 99, und Laure Sura, TC 13

Juniorinnen U14
Platz 3: Estelle Eberlein, Rochusclub

Junioren U18 / Doppel
Platz 3: Finn Erdmann, TC Kaiserswerth, Tom Gentzsch, MTV Kahlenberg

Junioren U14 / Doppel
Platz 3: Jan Thissen, TC Kaiserswerth, und Felix Brands, TC Moers – Asberg

Junioren U12 / Doppel
Sieger: Kilian Verstynen, DSC 99, und Calvin Gnijidic, BW Neuss
Platz 3: Justus Schmidt, TC Holthausen, und Shinnosuke Ryota, TC Kaiserswerth

Image1355

Juniorinnen U12 / Doppel: Jada Asamoah, Laure Sura, Lucia Bormann und Antonia Schweigel

Juniorinnen U18 / Doppel
Platz 2: Magdalena Pazkowiak, TC Moers 08, und Annemarie Lazar, Rochusclub

Juniorinnen U14 / Doppel
Platz 3: Mirja Hollenberg, TuS Breitscheid, und Fiona Lohkamp, RW Düsseldorf

Juniorinnen U12 / Doppel
Sieger: Lucia Bormann und Antonia Schweigel, beide TC Kaiserswerth
Platz 2: Laure Sura, TC 13, und Jada Asamoah, Lintorfer TC
Platz 3: Jade Saibou, BS Düsseldorf, und Francesca Bodea, Bayer Wuppertal

(PK)