Verträge von weiteren vier Partnern verlängert

Metropolpartner bleiben an der Seite der Fortuna

Fortuna Düsseldorf hat die Verträge von vier weiteren Partnern auf Metropolpartner-Ebene verlängert. WOLF, IDR, Printcom und Sebastian Fuchs Bad und Heizung bleiben der Fortuna auch in Zukunft treu.

Mit WOLF bleibt einer der führenden Systemanbieter von Heizungs- und Klimasystemen an der Seite der Fortuna. WOLF ist seit 2018 Partner des deutschen Meisters von 1933 und hat seinen Vertrag nun bis zum Jahr 2023 verlängert. Auch IDR ist schon seit mehreren Jahren Partner der Flingeraner. Der Düsseldorfer Immobilien-Projektentwickler und -manager steigt von der Talentpartner- in die Metropolpartner-Ebene auf und hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert.

Printcom ist ein 1995 gegründeter spezialisierter Digitalisierungs-Beschleuniger. Das Düsseldorfer Unternehmen hat seinen Vertrag mit der Fortuna bis 2022 verlängert. Genauso lange ist der verlängerte Vertrag mit Sebastian Fuchs Bad und Heizung gültig. Der Handwerksbetrieb präsentiert in dieser Saison die Fortuna-Glückskids, die die Einlaufkinder bei Heimspielen vorerst ersetzen.

PB

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:1

1:1

2:0

5:3

0:1

2:3

0:3

0:3