Virtual Zoo Run NRW

Das virtuelle Charity Event ist in vollem Gange

Am 27.06.2020 ist der 1. Virtual Zoo Run NRW gestartet. Nun ist Halbzeit! Nach der ersten Woche und fast 500 Teilnehmern aus ganz Deutschland und sogar Österreich, können die Veranstalter von Lifetime Coaching – Charity & Events aus Düsseldorf mehr als zufrieden sein.

Das einmalige Familien-Charity-Event zugunsten der Zoos in Aachen, Bochum, Düsseldorf, Krefeld und Münster findet noch bis zum 19.07.2020 statt und wartet auf weitere motivierte Teilnehmer.


Der Zoo Run macht seinem Slogan alle Ehre

Spaß, Freude und Bewegung für die ganze Familie stehen bei diesem Pilotprojekt, neben der Unterstützung der teilnehmenden Zoos, an erster Stelle.

Daher freut sich Veranstalterin und Initiatorin Sarah I. Rotterdam ganz besonders darüber, wie bunt das Teilnehmerfeld ist.

„Während unsere jüngsten Teilnehmer mit gerade mal drei Jahren schon das Erdmännchen-Rennen bestreiten, hat unsere bisher älteste Teilnehmerin mehr als acht Jahrzehnte Lebenserfahrung vorzuweisen. Jeder kann dabei sein und die Zoos und Tierparks unterstützen. Das ist genau das, was wir mit diesem Event erreichen wollten“

Als kleines Dankeschön für die Teilnahme gibt es nicht nur einzigartige Medaillen, sondern unter allen Läufern, Walkern, Skatern und Radfahrern werden außerdem tolle Preise aus den Zoos und von den Sponsoren der Aktion verlost. Vom Tanzkurs über eine Weinverkostung bis hin zu Freikarten, Jubiläumsbüchern und Schlüsselbändern der teilnehmenden NRW Zoos, ist für jeden etwas dabei.

Für alle, die nicht am Rennen selbst teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit einer direkten finanziellen Unterstützung, über die Webseite des Zoo Run.

Als Geschenkidee oder als Andenken an diese Aktion, hat die Herzwärme GmbH eine eigene Zoo Run Kollektion entworfen. Beim Kauf der nachhaltig produzierten Kleidung, gehen nochmals bis zu 8€ als Unterstützung an die teilnehmenden Zoos und Tierparks.

So funktioniert der 1. Virtual Zoo Run

Einfach formuliert, melden sich die Teilnehmer auf der Webseite des Zoo Run an und erhalten anschließend ihre personalisierte Startnummer und einen Upload Link per Mail. Dabei gehen 70% des gezahlten Startgeldes als finanzielle Unterstützung an die teilnehmenden Zoos.

Jeder Teilnehmer hat bis zum 19.07.2020 Zeit, seine Strecke, an einem Stück, an einem Ort seiner Wahl und mit Hilfe einer GPS App, zu absolvieren.

„Durch die aktuelle Situation können nicht alle gemeinsam an den Start gehen. Deswegen passen wir uns an und ermöglichen jedem seine ganz persönliche Planung und Durchführung des Zoo Run“, erläutert Rotterdam.

Ist die Strecke zurückgelegt, wird ein Screenshot mit Zeit und Distanz gemacht und über den Link hochgeladen. Schon ist der 1. Virtual Zoo Run geschafft. Nun gibt es noch ein Zoo Run Package inklusive echter Medaille nach Hause.

Wer mitmachen möchte, kann sich online unter www.zoo-run.de noch bis zum 19.07.2020 anmelden. Jeder läuft für sich und doch alle gemeinsam für die Zoos und Tierparks in NRW. Also nichts wie los und Anmelden, Spenden und Shoppen, was das Zeug hält.

 

Teilen

Letzte Ergebnisse

3:0

1:1

2:2

0:1

2:3

2:2

Pause

3:2 (OT)