Vorstellung Team Deutschland-Achter

(Foto: RCGD/MeinRuderbild.de)

Der Schritt für Anton Schulz in den A-Bereich ist grundsätzlich gut gelungen. Die harte Konkurrenz im Männer-Riemenrudern ist hart. Am Stützpunkt in Dortmund fand die Vorstellung des Deutschland-Achters 2019 statt, ebenso präsentierten sich der Vierer und Zweier. Mitten drin unter den zahlreichen Sportlern Nachwuchsruderer Anton Schulz.

 

(Foto: MeinRuderbild.de /Detlev Seyb
(Foto: MeinRuderbild.de /Detlev Seyb

Geplant ist derzeit der Start im ungesteuerten Vierer für Anton Schulz (22 Jahre) zusammen mit Maximilian Korge (24, Berlin), Jakob Gebel (22, Krefeld) und Jacob Schulte-Bockolt (23, Krefeld) bei der Internationalen Regatta Ratzeburg (08./09.06.) und der Royal-Henley-Regatta in England (03.-07.07.).

(MD)

 

Teilen

Letzte Ergebnisse

3:0

1:1

2:2

0:1

2:3

2:2

Pause

3:2 (OT)