Warum Max Thorwirth zuhause zeltet

Langstreckenläufer campt in eigenen vier Wänden

von Jan Wochner

Langstreckenläufer Max Thorwirth vom Stockheim Team Düsseldorf zeltet im heimischen Schlafzimmer. Das klingt zunächst befremdlich und hat auch einen kuriosen Grund. Wie so oft in diesen Tagen, ist auch hier die weltweite Corona-Pandemie ausschlaggebend.

Was die Düsseldorfer Leichtathletik-Hoffnung ins Zelt in den eigenen vier Wänden treibt, klären wir in unserem Video auf.

Kamera: Bastian Kraft

Teilen

Letzte Ergebnisse

3:2

2:1

1:0

0:3

3:0

3:0

1:1

1:0

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter