BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

World Tour 2017: Achanta und Fegerl in Ungarn am Start

  • Montag, der 16. Januar 2017
  • News

Nur wenig Zeit bleiben Kamal Achanta und Stefan Fegerl, um ihren Pokalerfolg von gestern zu genießen. Für beide Spieler der Borussia stehen in dieser Woche die Hungarian Open in Budapest auf dem Programm (17.-22. Januar). Während der Inder schon morgen in der Qualifikation an den Tisch muss und daher bereits heute anreist, hat Fegerl noch zwei Tage mehr zur Vorbereitung. Er verbringt noch etwas Zeit in Österreich, bevor er sich am Mittwoch auf den Weg macht und am Donnerstag ins Turniergeschehen eingreift.

Angeführt wird das Feld vom Weißrussen Vladimir Samsonov, aber auch er Ex-Düsseldorfer Panagiotis Gionis sowie der deutsche Nationalspieler Benedikt Duda gehören genau wie Stefan Fegerl zu den 16 für das Hauptfeld gesetzten Spielern. Achanta, der im Doppel an der Seite seines Landmanns Sanil Shetty an den Tisch geht, gehört aufgrund seiner Weltranglistenposition nicht dazu.

In Ungarn werden Preisgelder in Höhe von 70.000 US-Dollar ausgespielt. Der Sieger im Einzel wird mit 8.000 Dollar belohnt.
Alle Auslosungen, Ergebnisse und weitere Informationen finden sie auf der Seite des Weltverbands unter www.ITTF.com.
(MP)